Montag, 15. Oktober 2018

Das waren die Summits 2018

1. September 2018, 5 Uhr am Morgen in Schröcken Neßlegg.
Es war stock dunkel und es regnete in Strömen.
Leute der Bergrettung waren zu diesem Zeitpunkt schon am Weg zu den kritischen Stellen entlang des Aufstiegs zum Fürggele, um dort die Sicherheit der Bergwanderer zu gewährleisten.

DIE HOFFNUNG STIRBT ZULETZT

Wir als Veranstalter hatten uns das natürlich ganz anderes vorgestellt. Insgeheim hatten wir gehofft, dass die 10te Jubiläumstour der SEVEN SUMMITS SCHRÖCKEN bei schönstem Wetter über die Bühne gehen könnte. Aber es ist gut, dass wir Menschen nicht das Wetter beeinflussen können.
Und so stapfte – viele rutschten - die erste Gruppe mit 86 unverdrossene Bergwanderern den steilen Starthang in Neßlegg hinab. Um 7 Uhr am Morgen machten sich weitere 67 Männer und Frauen auf den Weg rund um Schröcken.


4 GIPFEL, 40 KM, 3000 HM

Die Routenführung war natürlich aus Sicherheitsgründen den Wetterbedingungen angepasst. Von Neßlegg ging es zur Alpe Felle, dann Richtung Hochgletscher zum Fürggele (2145m) und zum Hochberg (2324m).  Kleine Rinnsale hatten sich in den letzten Tag zu reißenden Bächen vergrößert. Die Querungen waren schwierig – es standen aber immer Helfer der Bergrettung zu Seite.
Übers Lagazun ging es weiter zum Rothorn (2239m) und zur Biberacher Hütte (1846m).
Die Wege waren nass und rutschig. Eine Herausforderung war auch der Anstieg auf den Hochberg und das Rothorn über das rutschig nasse Gras. Es waren zusätzliche Sicherungsseile verlegt worden, um den Auf- und Abstieg zu erleichtern.

Von dort verlief die Route zur Künzelspitze (nicht bis zum Gipfel - 2300m), hinab zum Landsteg (1110m) und wieder hinauf zur Verpflegungsstation in Neßlegg. Als letzter Abschnitt war der steile, lehmig-rutschige und sehr anstrengende Aufstieg zur Höferspitze (2131m) zu bewältigen. Hier verfluchten einige Teilnehmer die Strecke und fragten sich, warum sie sich diesen Strapazen aussetzten.


DER SCHÖNSTE PLATZ ÖSTERREICHS

Dann ging es über den Höfergrad zum Hochtannbergpass (1676m) und weiter zum Körbersee (1656m). Der Körbersee wurde im letzten Jahr zum schönsten Platz Österreichs gewählt. Natürlich zurecht wie wir alle wissen, allerdings konnte die tolle Aussicht und wunderbare Atmosphäre nur mit Regenbekleidung genossen werden. Die letzten Höhenmeter, über die Bliese zwischen den Lawinenverbauungen ging es dann zurück nach Neßlegg.
Knapp 40 Kilometer und 3000 Höhenmeter und immerhin 4 Gipfel wurden 2018 absolviert.

18 Teilnehmer schafften es heuer nicht und das ist mehr als verständlich, wenn man sich die schwierigen Bedingungen vor Augen führt. In 5:24 lief der schnellste Mann und in 7:49 flog die schnellste Frau über die Berggipfel.


FAMILIEN TOUR

Auch die Route der erstmals durchgeführten FAMILIEN SUMMITS TOUR musste umgestaltet werden. So wanderten 39 Kinder und Eltern ins Auenfeld und über den Körbersee zurück nach Neßlegg. 11 km und 450 Höhenmeter waren zu meistern.

SCHRÖCKNER GAMS
Die Schröckner Gams wurde 2018 an Margarete Wöhrer-Alge überreicht. Sie verlor ihren Sohn im letzten Jahr.  Valentin absolvierte die SUMMITS TOUR mehrmals und war immer äußerst positiv und fröhlich und bleibt uns daher in guter Erinnerung. Im Andenken an Valentin und in Anerkennung für den Mut von Margaret, diese Tour zu absolvieren, sind wir sehr stolz, dass sie die Gams mit nach Hause nimmt!

VIELEN, VIELEN DANK

Nebelschwaden, Wind und wechselnd starker Regen waren die Begleiter auf unserer Tour 2018. Dennoch waren die Teilnehmer positiv gestimmt und genossen die tolle Wanderung.
Wir möchten allen recht herzlich Dank sagen: Den vielen Helfern, die durchnässt ihre Station betreuten und alle freundlich empfingen, den Teilnehmern und Sponsoren, den Kuchenbäckerinnen und dem Restaurantteam.

Wir konnten einen tollen Spendenbetrag für ROKPA zusammenlegen. Viele Kinder und Jugendliche erhalten damit eine Ausbildung. Das ist eine fabelhafte Sache! Vielen Dank.

Wir freuen uns auf schönes Wetter im Jahr 2019 :-)
Voraussichtlicher Termin der nächsten Tour 14. September 2019.

Sonntag, 2. September 2018

Gschafft Fotos

Liebe Freunde der SEVEN SUMMITS TOUR SCHRÖCKEN
Die Gschafft Fotos können unter folgenden Link angeschaut werden:


und die Familientour


Samstag, 1. September 2018

Die TOUR 2018 ist beendet.

Gschafft

Gschafft

Gschafft

Abschied von der Verpflegungsstation beim Hotel Adler

BGM Schruns trifft BGM Schröcken, Gratwanderung meets Summits

Mama ist da!

Die Tour macht einfach glücklich!

Kurz vorm Ziel

Gschafft

Familien Tour - feiern kurz vorm Ziel

Mit einem Schnaps anstossen im Vorziel

Skiklub Bregenzerwald bei der Familien Tour Schröcken

1. Im Vorziel

Adler

Bei der Verpflegung Hotel Aller

Höfetspitze

Die ersten auf der Höfetspitze im Nebel

Markus in Nesslegg mit Umweg über das Auenfeld :-o

Die ersten 5 Uhr Starter Verpflegung Station nach 5:13. ;-)

Die Familien Summit Tour ist gestartet

5 Sportler sind bei der Biberacher Hütte vorbei

Helfer Paul

Die ersten 7 Uhr Starter sind vor dem Fürggele

67 mutige starten um 7 Uhr in der 2ten Gruppe

Am Weg zum Fürggele führen die Bäche teilweise viel Wasser

Die Teilnehmer der 2ten Startgruppe treffen ein

Start der ersten Gruppe um 5 Uhr am Morgen 86 Bergbegeisterte

Briefing erste Gruppe

Anmeldung erste Gruppe

Es regnet leider stark vor dem Start

Donnerstag, 30. August 2018

Routenänderung wegen Wetter

Liebe TeilnehmerInnen!

es wird eine harte Tour werden, das Wetter wird vieles erschweren und manches an unserem
Ideal verändern. Was uns Veranstalter ganz sicher bleibt, ist die Motivation mit dieser Tour die
Hilfsorganisation ROKPA zu unterstützen. Hoffentlich seht Ihr das als Teilnehmer auch so und
packt Eure beste Regenkleidung und Schuhe ein und stapft für Nepal, Simbabwe und andere
Hilfsprojekte durch Wind, Regen und Schnee. ☺

NEUE Route 2018
Aus momentaner Sicht müsse wir die Originalstrecke etwas verändern. Dieses Jahr lässt
das Wetter zumindest ein paar Gipfel zu, dabei müssen wir aber die Strecke etwas umlegen aus Überlegungen bezüglich der Sicherheit der Teilnehmer. Unser Sicherheitsaspekt ist: „Steil hoch – sicher runter“.
Neue Strecke: Nesslegg - übers Fürggele auf den Hochberg – weiter zum Rothorn –
Verpflegung bei der Biberacher Hütte - Künzelspitze – Landsteg – Verpflegung in
Nesslegg – Höferspitze – Verpflegung beim Hochtannbergpass – über den
Körbersee zurück ins Ziel.
ca. 40 km und 3000 hm
Dauer: ca. 7 - 14 Stunden

!!! Achtung, Achtung, Achtung !!!
Neue Startzeiten:
Die haben wir dem Wetter angepasst:
1:30 Uhr, 2:30 und 3:30 Uhr Termin starten um 05:00 Uhr
4:30 Uhr, 5:30 und 6:30 Uhr Termin starten um 07:00 Uhr


Wie gewohnt steht am Start wieder ein kleines Frühstück bereit (ab 4:15 Uhr) und wir bitten alle
Teilnehmer spätestens eine 1/2 Stunde vor dem Start die Startnummer abzuholen.
!! Das Briefing, 20 Minuten vor dem Start, für alle Teilnehmer verpflichtend. !!

Am Freitag, 31.08. besteht zudem die Möglichkeit, die Startnummer
schon zwischen 19:00 und 20:00 Uhr beim Startzelt in Nesslegg
abzuholen.

FAMILIEN TOUR

NEUE Route 2018:
Wir starten im Zelt hinterm Restaurant Holzschopf. Dann geht es gemütlich auf der alten Straße
hinunter in Richtung Schröcken. Auf dem Güterweg hinauf ins Auenfeld zur Auenfelder Hütte.
Dort besteht die Möglichkeit für eine wärmende Pause und vielleicht auch für eine Knödelsuppe.
Weiter geht es dann zum Salobersattel, über einen Pfad zum Körbersee. Dort steht dann schon
Kuchen und Tee für eine kleine Pause bereit. Der Abschluss ist dann noch der Pfad nach
Nesslegg. Eine halbe Ehrenrunde um Nesslegg und dann geht es den letzten Anstieg ins Ziel
hoch.
Achtung, Achtung, Achtung!!!
Neue Startzeit: 10:00 Uhr
ca.11 km und 450 hm
Dauer ca. 3 - 6 Stunden

Wir bitten alle Teilnehmer eine 1/2 Stunde vor dem Start die Startnummer abzuholen.
Das Briefing ist 15 Minuten vor dem Start für alle Teilnehmer verpflichtend.

Sonntag, 26. August 2018

Noch eine Woche bis zum Start

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag ist die Temperatur gefallen. Die Berggipfel sind leicht mit Schnee bedeckt. Es ist schön anzusehen. Wir hoffen auf gute Bedingungen am nächsten Wochenende für unsere Tour.

Mittwoch, 3. Januar 2018

SEVEN SUMMITS TOUR SCHRÖCKEN 2018 – Jubiläumstour

10 Mal schwitzen, 10 Mal Aufregung und Anspannung, 10 Mal 7 Berge, 10 Mal ROKPA! Jubiläumstour 2018.

Die nächste SEVEN SUMMITS TOUR SCHRÖCKEN startet am 1. September 2018.


Die 10te Auflage – die Jubiläumstour – steht unter dem Motto „Eine Tour die verbindet“!
Sie verbindet die Berge Nepals mit den Bergen von Schröcken,
sie verbindet die Bergsportler mit den Kindern aus dem Waisenhaus in Kathmandu,
sie verbindet ein spektakuläres Bergerlebnis und Helfen für ROKPA.

Zum 10 Jahre Jubiläum gibt es 3 interessante Erweiterungen

Helfen durch ROKPA in den Mittelpunkt stellen

Die Jubiläumstour steht ganz im Zeichen der hilfsbedürftigen Kinder von ROKPA und deshalb ist es unser Ziel, so viel wie möglich an Spenden und Sponsorgelder zusammen zu bekommen. Damit auch die Teilnehmer stärker eingebunden sind gibt es heuer kein Startgeld sondern eine Spende von € 60,-die direkt an die Hilfsorganisation ROKPA geht. Somit hilft jeder Starter mit, unser Ziel zu erreichen. Wir als Veranstalter werden die ganzen Organisationskosten wie Frühstück, Verpflegung auf der Strecke, Streckenposten, Abendessen, viele Fixkosten und das Erinnerungsgeschenk  mit zusätzlichen Sponsorbeiträgen abdecken.

Körbersee - 9 Plätze 9 Schätze Sieger 2017

Die Route der SEVEN SUMMITS TOUR SCHRÖCKEN macht zum 10 Jahr Jubiläum einen kleinen Bogen am Körbersee vorbei. Da dieser bezaubernde Ort 2017 zum schönste Platz von Österreich gewählt wurde, wollen wir natürlich, dass auch die Teilnehmer diesen schönen Flecken erleben.

FAMILIEN SUMMIT TOUR

Zum Jubiläum haben wir noch ein viel  gewünschtes Zuckerl zu bieten. Dieses Jahr hat die FAMILIEN SUMMIT TOUR Premiere. Diese Tour richtet sich speziell an Familien, Eltern mit Kindern und führt vom Start in Neßlegg über den Körbersee zum Hochtannbergpass, weiter über den letzten Gipfel der großen Tour - die Höferspitze - ins Ziel. Genauere Fakten und mehr Infos dazu gibt es in Kürze hier auf unserer Homepage.

LINK ZU INFOs ÜBER DIE FAMILIENTOUR 2018

Die Anmeldung ist ab 22. Mai 2018 möglich.

FILM SUMMITS LINK HIER